Grabstein, Amman Jordanien

Individueller Grabstein aus Lichtbeton

Ein Grabstein aus LUCEM Lichtbeton stellt ein klassisches zeitloses Monument dar, welche dennoch Modernität ausstrahlt.

Äußerst elegante und eindrucksvolle Lösungen lassen sich mit original LUCEM Lichtbeton-Platten realisieren, sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Ein beispielhaftes Projekt der LUCEM GmbH ist der Grabstein für das Jordanische Königshaus. 

 

LUCEM Lichtbeton eröffnet innovative Gestaltungsmöglichkeiten für außergewöhnliche Grabsteine. Mit der Übernahme der Markenrechte ist Lichtbeton eine eingetragene Marke der LUCEM GmbH, Deutschland. Der transluzente Beton transportiert mittels eingebetteter, lichtleitender Fasern das Licht der rückseitigen Beleuchtung an die Oberfläche und beginnt so, faszinierend von innen heraus zu leuchten und zu strahlen. Bei ausgeschalteter Hinterleuchtung hat die Lichtbetonoberfläche eine ruhige, natursteinähnliche Optik; bei eingeschalteter Hinterleuchtung erstrahlt sie in spannender, überraschender Materialität. Durch farbige Hinterleuchtung werden besondere Lichteffekte erzielt. Logos, Beschriftungen, Muster und Lichtfarben sind mit verschiedenen Techniken realisierbar.

 

In Jordanien wurde ein 180 cm langer und 90 cm breiter Grabstein hergestellt. Der Grabstein besteht aus drei Elementen, die jeweils aus mehreren LUCEM Lichtbeton-Platten kraftschlüssig verklebt wurden. Für den Grabstein waren drei LUCEM Lichtbeton-Platten, mit einem Format von 120 x 60 cm und einer Stärke von 2 cm nötig. Die Beschriftung wurde mittels Sandstrahltechnik circa 2 mm tief in die die Lichtbeton-Platten eingebracht und anschließend mit einem Lack farbig angelegt.

 

Alle Platten wurden auf 45 Grad Gehrungen geschnitten und mit Epoxidharz dauerhaft verklebt. Im Kern befindet sich die LED Lichttechnik, die aus LED-Boards besteht.

Bauherr: Royal Hashemite Court

Architekt: Paradigm DH, Amman 

 

Baujahr: 2016

Material: LUCEM LINE Anthrazit

Format: 120 x 60 cm

Stärke: 20 mm