CAPITAL BANK VIP Standort, Amman/Jordan

Die VIP-Filiale der Capital Bank befindet sich in einem Wohngebiet in einer der exklusivsten Gegenden der jordanischen Hauptstadt Amman - Cairo Street in Abdoun. Die Schaffung eines "Boutique-Bank" -Erlebnisses war die Vorgabe für  das Designkonzept dieser Filiale: ein Gefühl der Zugehörigkeit und ein einladendes Design mit einem von der Natur beeinflussten Thema.

 

Um ein "Boutique" -Erlebnis zu schaffen, sollte die traditionelle Bankerfahrung durch einen Ansatz ersetzt werden, der privat, dezent luxuriös und auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist. Das Design, das vom Designteam um Saja Nashashibi, Gründungspartnerin von PARADIGM DH, Amman, entwickelt wurde, verwendet unter anderem lichtdurchlässige Betonplatten von LUCEM.

 

Eine häufig typische Anwendung von transluzentem Beton ist, die Betonplatten direkt vor LED-Lichtquellen zu befestigen, die den Beton illuminieren. Dies nutzt jedoch nicht das volle Potenzial des Materials. Bewegt man die Lichtquelle weiter von den Betonpaneelen weg und schafft Abstand, entsteht Raum für eine dynamischere Wirkung erzielt: Die Silhouetten der Menschen drinnen werden durch die  transluzenten Betonplatten projiziert wie ein "Schattentheater".

 

Umgekehrt erleben die Menschen im Inneren die Veränderung von Licht und Schatten während des Tages, Sonnenlicht scheint durch die Wände.

 

Das Ergebnis wird erreicht, indem das Treppenhaus mit lichtdurchlässigen Betonplatten verkleidet wurde, die mechanisch an einer innenliegenden Tragstruktur einzeln befestigt sind.

 

Für die nächtliche Treppenhausbeleuchtung, die den lichtdurchlässigen Beton so beleuchtet, dass klare Schatten sichtbar werden, entschied sich PARADIGM DH für vertikale Leuchten, die die gesamte Höhe des Treppenhauses überspannen und auf Stahl/Holz-Säulen montiert wurden, die in das Design des Handlaufs integriert wurden.

 

Neben der Verwendung von lichtdurchlässigem Beton entschied sich das Designteam, die neuen LUCEM PURE Paneelen für die Verkleidung der nicht transluzenten Bereiche in der Fassade zu verwenden. So führt eine Betonplatte mit gleicher Zement / Sand-Mischung und Oberflächenbeschaffenheit zur gleichen Optik.

Bauherr: Capital Bank, Amman/Jordan

Architektin: Saja Nahashibi, PARADIGM DH, Amman/Jordan
Lichttechnik: ICC, Amman/Jordan
Generalunternehmung: Wajih Construction, Amman/Jordan

Fertigstellung: 2018

Material transluzenter Bereich: LUCEM LINE white

Material non-translucent: LUCEM PURE 

Format: 160 x 60 cm

Materialstärke: 30 mm